Sie benötigen Prüfungen für die Automobilindustrie?

Sie benötigen Prüfungen für die Automobilindustrie?

EMV Automobilindustrie

EMV Automotive

Luftschadstoffe durch Verbrennungsmotoren sind nicht die einzigen Emissionen, die ein KFZ an die Umwelt abgibt. Gerade unter dem Aspekt der wachsenden Elektromobilität gewinnt die Elektromagnetische Verträglichkeit der eingesetzten Komponenten stetig an Bedeutung.

Die zunehmende Verwendung von elektrischen und elektronischen Bauteilen, sowie der verstärkte Einsatz von Drahtlostechnologien in der Automobilbranche, gestaltet die Einhaltung der normativen Anforderungen so herausfordernd wie nie zuvor.
Wir helfen Ihnen dabei Ihre Produkte störfest und emissionsarm zu entwickeln und so die Vorgaben des Gesetzgebers und der Automobilhersteller zu erfüllen.

Wir sind im Bereich der EMV für Fahrzeugkomponenten eine durch das KBA (Kraftfahrt-Bundesamt) benannte Stelle.

Der Bereich EMV Automotive ist eine unserer Kernkompetenzen, deshalb vertrauen uns Automobilhersteller und -zulieferer weltweit.

 

Liste der akkreditierten Normen gemäß Anhang der Akkreditierungsurkunde

  • CISPR 25 (Automotive Basisnorm für Emissionsmessungen, gestrahlt oder Leitungsgebunden),
  • ISO 11452 (Automotive Basisnorm für Immuntätsprüfungen, bestehend aus den Teilen -1 bis -11),
  • ISO 7637 (Automotive Basisnorm für Transientenprüfungen bestehend aus den Teilen -1 bis -5),
  • ISO 16750-2 (Automotive Basisnorm für elektrische Prüfungen an Fahrzeugkomponenten),
  • ISO 10605 (Automotive Basisnorm für ESD Prüfungen)

Diese Standards sind die Grundlage für praktisch alle Anforderungen aus den OEM Standards.